Service Menu

Das leiwande Österreich. MotorradmagazinStürzen ist Schande

120.000.- Teurer Ferrari Schoss beim Weltrekordversuch Günter SCHACHERMAYR über Flugfeld hinaus( keine Verletzte)

Luke Mac Fernbac - 06.09.2015 Freizeit, Szene

getfileattachment_6.jpg

Riesen Schrecksekunde. KEINE Verletzten. Beim Ab schlepp versuch meiner Vespa GTS 300 Master am 05/09/2015 1330Uhr  am Stockerauer Flugfeld/Wien wurde die Start Landebahn zu kurz und der Ferrari 360 Spider mit 600Ps schoss bei einer V max. von 200 Km/h über das Flugfeld hinaus.

Ich habe meine Vespa im Schlepptau auf eine Höchstgeschwindigkeit von knapp 200km/h (Radargerät Messung) erreichen können.

http://www.servustv.com/at/Medien/Servus-Krone131

http://tvthek.orf.at/program/Niederoesterreich-heute/70017/Niederoesterreich-heute/10521112/WeltrekordversuchFerrari-zieht-Vespa/10523562

 

Infos dazu auf meiner Webseite:   www.guenter-schachermayr.at

Besten Dank an Herrn Ing. Helmut Bachner   
Firma tor-profi  (Ferrari Fahrer)

 

Presse: Günter Schachermayr