Service Menu

Das leiwande Österreich. MotorradmagazinStürzen ist Schande
Zurück zu News

Dakar 2017: Pressegespräch mit Matthias Walkner - Medien

Motorradreporter - 25.01.2017 Sport

img_4848.jpg
Die Interviews der Tageszeitungen kurier.at und standard.at sind nachzulesen.

 

Zitat derStandard.at:
Mitunter kamen dem Sportler Zweifel: "Was wenn ich wieder nicht ins Ziel komme? Was muss ich mir dann anhören?" Also ging er rein in die Höhenkammer, um sich für die ermüdende Höhenlage in Südamerika zu wappnen. "Ab 4000 Meter merkt man deutlich, dass die Luft dünner wird. Man wird schlapp und träge. So, als wäre man eingeraucht. Ich war noch nie eingeraucht, aber so wird es wohl sein." -

zum Artikel:
www.derstandard.at/2000051444823/Walkner-Habe-mir-den-Traum-vom-Beduinen...

 

 

Zitat kurier.at:
... Kälte "Die Kälte war extrem, aber ich war gut vorbereitet. Mit beheizten Handschuhen und beheizter Unterwäsche. Wenn mir bei minus zehn Grad ein bisserl kalt wurde, habe ich nur daran gedacht, wie kalt den anderen sein muss. Manche urinieren auf die eigenen Hände, damit sie kurz wieder auftauen."

 

zum Artikel:
https://kurier.at/sport/motorsport/walkners-rueckblick-ich-habe-mich-unz...