Service Menu

Motorsport in ÖsterreichDie können was die Burschn
Zurück zu Sport

Das Finale der Superbike-WM in Katar – am Samstag und Sonntag bei ServusTV

Tobias Wimpissinger - 03.11.2017 Sport

pw_-_44_-_fim_superbike_world_championship_-_qatar_round_-_losail_-01.jpg
Die FIM Superbike World Championship geht am kommenden Wochenende in Katar in ihr großes Saisonfinale.

Der als Weltmeister feststehende Jonathan Rea hält vor den beiden Rennen am Losail International Circuit mit 52 Karrieresiegen bei ebenso vielen wie der Australier Troy Bayliss und könnte dem in der ewigen Rangliste mit 59 Einzelerfolgen führenden Briten Carl Fogarty näherrücken. Obwohl auch die Konstrukteurswertung zugunsten von Kawasaki entschieden ist, verspricht der Wüsten-Showdown Spannung pur. 

Denn in Jerez löste Ducati-Pilot Chaz Davies Kawasaki-Fahrer Tom Sykes auf Rang zwei ab. Beide Fahrer zählen 363 Punkte, doch fuhr der Waliser heuer deutlich mehr Laufsiege ein als sein englischer Widersacher. Die Rennen aus Doha sind in der Nacht auf Samstag (0:35 Uhr) und Sonntag (0:55 Uhr) bei ServusTV zu sehen.

Die ServusTV-Sendetermine Superbike WM „Acerbis Qatar Round“ am Losail International Circuit:

Samstag, 4. November, ab 0:35 Uhr: Rennen 1

Sonntag, 5. November, ab 0:55 Uhr: Rennen 2

Tags: superbike