Service Menu

Sammelsurium des MotorradmarktesModelle, Neuheiten und Importeure

Secondary Navigation Markt

Zurück zu Markt

Futuristischer Touch: Honda CB4 Interceptor Studie auf der EICMA

Alexa Billensteiner - 08.11.2017 Markt

honda_pr_mc1717_-_futuristischer_touch_honda_cb4_interceptor_studie_auf_der_eicma_2017.jpg
Der Honda-Stand auf der EICMA 2017 umfasst einen separaten Design-Studio Bereich, der die Arbeiten der Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Honda in Rom zeigt.

Die CB4 Interceptor ist das Ergebnis der Studie zum Designthema „Neo Sports Café“, welches erstmals auf der EICMA 2015 mit dem CB4 Concept präsentiert wurde. Das neue Concept fügt einen futuristischen „Sport Endurance“-Touch zur ursprünglichen Formensprache des CB4 Concepts hinzu und schafft damit eine neue Perspektive der Café Racer, auf welcher die Concepts basieren.

 

Die Farbgebung „total black“ verbindet Eleganz und Sportlichkeit und integriert Technologien mit futuristischem Touch. So verfügt die Front über eine Vorrichtung, die aus Fahrtwind Energie für den Betrieb des Touchscreens im Cockpit gewinnt. Das Display bietet eine Verbindung, damit der Fahrer digitale Karten nutzen, bei Bedarf einen Notruf absetzen oder nützliche elektronische Geräte anschließen kann.

 

Alexa Billensteiner
Honda
Tags: Honda, eicma