Service Menu

Das leiwande Österreich. MotorradmagazinStürzen ist Schande
Zurück zu Freizeit

Leserbrief und Antwort

Motorradreporter - 25.09.2017 Freizeit

bildschirmfoto_2017-09-25_um_21.44.48_0.png
Ein aufgeregter Leserbrief erreicht uns. Ist das Schwachsinn, irrer Marketing Blabla oder einfach nur die Wahrheit ? also mal ehrlich...

ACHTUNG: Unbezahlte Werbeeinschaltung fürs schöne Endurofahren !
 

Im Wander und Wohlfühlhotel Irschen, im kärnterischen Drautal, ist der Genuss zuhause.

 

Es ist ein Genuss die malerische Landschaft zu geniessen.
Es ist ein Genuss die Kulinarik im hauseigenen Restaurant mit heimischen Produkten zu geniessen.
Es ist ein Genuss in der Kräutersauna dem Alltag zu entfliehen.
Es ist ein Genuss mit den KTM Freeride´s , Hotelier Markus Locke, über die herzhaften Singeltrails Richtung Gipfel zu folgen.
Es ist ein Genuss anschliessend die Brettljause droben auf der Alm zu verköstigen.
 

Selbstverständlich ist uns die gegenständliche Problematik bewusst, die es mit sich bringt, ein Motorrad im heimischen Wald bewegen zu wollen. Vorallem ohne sachkundige Führung.
Doch dieses Thema behandeln wir in der nächste KTM Freeride 250 F Ausgabe.

 

Für die empörten Skeptiker einstweilen der schöne Link, Endurofahren in Österreich:

http://www.landhof-irschen.at/de-at/sommer/freeride-ktm/

 

collage_ktm.jpg

Fazit: Die Wahrheit.

 

 

 

Tags: enduro, ktm