Service Menu

Sammelsurium des MotorradmarktesModelle, Neuheiten und Importeure

Secondary Navigation Markt

Zurück zu Markt

Neue CB1000R und Africa Twin Adventure Sports an der Spitze des Honda Modellprogramms 2018 auf der EICMA in Mailand

Alexa Billensteiner - 07.11.2017 Markt

honda_pr_mc1617_-_honda_auf_der_eicma_2017_in_mailand_-_africa_twin_adventure_sports.jpghonda_pr_mc1617_-_honda_auf_der_eicma_2017_in_mailand_-_cb1000r.jpg
CB1000R, CB300R und CB125R mit neuem Design .

· CB1000R im neuen „Neo Sports Café“ Design macht Hondas Naked Bike Modellreihe einzigartig. 20 PS mehr Leistung und 12 kg weniger Gewicht im Vergleich zum Vorgängermodell bieten ein völlig neues Leistungsniveau.
· Neue CB300R und CB125R Modelle im modern minimalistischen Naked Bike Look für Einsteiger und junge Motorradfahrer verfügen über hochwertige Technik-Features.
· Mit der neuen Africa Twin Adventure Sports feiert Honda das 30-jährige Jubiläum des Originals und ist noch mehr auf Offroad-Nutzung ausgelegt.
· Die Standard Africa Twin CRF1000L erhält Throttle By Wire (elektronischen Gasgriff), vier Riding Modes sowie weitere Features für eine noch bessere Leistung.
· Die neue Gold Wing GL1800 Modelljahr 2018 wird zum ersten Mal in Europa präsentiert und setzt neue neue Maßstäbe hinsichtlich Fahrspaß, Komfort, Luxus und Premium-Ausstattung.
· Der Honda X-ADV, der SUV-Stil und Offroad-Eigenschaften mit höchster Alltagstauglichkeit und Abenteuerpotential vereint, bietet optimierte Geländetauglichkeit durch Honda Selectable Torque Control (HSTC) und zusätzlichen G-Switch für Hondas einzigartiges Doppelkupplungsgetriebe.
· Die beliebte NC Modellreihe mit Integra, NC750S und NC750X erhält technische Upgrades.
· Zwei legendäre Honda Bikes - Super Cub und Monkey - werden als Concepts präsentiert.

Am Vorabend der EICMA-Messe in Mailand präsentiert Honda sein Motorradprogramm für die Saison 2018. Vorgestellt werden fünf neue und zwei umfassend überarbeitete Modelle sowie die Concepts zweier legendärer Honda Bikes. Das neue Line-Up umfasst die gesamte Palette von Einsteigermaschinen mit 125 cm3 bis zur neuen GL1800 Gold Wing, was die vielfältige und reiche Modellpalette noch mehr erweitert. 

Die CB1000R führt ein Trio neuer Naked Bikes an, das unter dem Design-Motto „Neo Sports Café“ entstand. Das modern minimalistische Design verbindet Sports Naked Stil und inspirierende Café Racer Ausstrahlung zu einer neuen Identität. Neben dem ästhetischen Auftritt ist auch die Performance wesentlich. Eine Gewichtsreduktion um 12 kg und eine Leistungssteigerung um 20 PS im Vergleich zum Vorgängermodell bringen ein um 20 % verbessertes Leistungsgewicht. Mehrere elektronisch gesteuerte Riding Modes mit unterschiedlicher Kombination aus Leistung, Motorbremse und HSTC Traktionskontrolle durch den Einsatz von modernster Throttle By Wire Technologie gemanagt.

Hondas „Neo Sports Café“ Look kennzeichnet auch die neue CB300R und CB125R für junge Motorradfahrer und Einsteiger. Beide Modelle sind für maximalen Fahrspaß konzipiert, leichtgewichtig und verfügen über einen sportlich dynamischen Motor. Gleichzeitig bieten sie mit einer 41 mm Upside Down Gabel, einstellbarer Pro-Link Aufhängung und radial montiertem 4-Kolben-Bremssattel sowie LCD Display, LED-Beleuchtung und ABS basierend auf einer Inertial Measurement Unit (IMU) Ausstattungsdetails, die sonst nur bei größeren Bikes zu finden sind.

Verbesserte CRF1000L Africa Twin und neues „Adventure Sports“ Modell
Die neue Adventure Sports Variante der CRF1000L Africa Twin erscheint zum 30-jährigen europäischen Jubiläum der legendären Africa Twin XRV650. Mit dem gleichen Tricolor-Farbschema wie das Original unterstützt sie noch mehr Ansprüche und Abenteuer auf der Straße wie Offroad. Ein um 5,4 Liter vergrößerter Tank, längere Federwege, eine höhere Sitzposition, mehr Bodenfreiheit, beheizte Griffe, ein extragroßer Motorschutz sowie eine modifizierte Verkleidung kennzeichnen die verbesserte Reise- und Adventure-Enduro. Sie erhält auch weitere Updates, die ebenso an der Standard Africa Twin zu finden sind, wie Throttle By Wire, vier Riding Modes, erweiterte Honda Selectable Torque Control (HSTC) und überarbeitete Details an Motor und Auspuff für mehr Durchzugskraft.

X-ADV des Modelljahrs 2018 bietet noch mehr Offroad-Action
Nach der Markteinführung 2017 und dem Verkauf von fast 10.000 Einheiten in den ersten acht Monaten wird das Motorrad von Honda, welches SUV-Stil und Offroad-Eigenschaften mit höchster Alltagstauglichkeit und Abenteuerpotential vereint, 2018 noch geländetauglicher ausgestattet. Mehrstufige HSTC Traktionskontrolle und ein G-Switch für optimierten Gangwechsel bei Offroad-Einsatz erweitern das Leistungsspektrum. 

Neue GL1800 Gold Wing erstmals in Europa  
Die neue GL1800 Gold Wing feiert auf der EICMA 2017 ihr Europa-Debüt. Sie steht seit über 40 Jahren für Komfort, Luxus und Qualität und wurde neu überarbeitet und damit leichter und kompakter. Der Sechszylinder-Boxermotor hat jetzt 4 Ventile pro Zylinder und ist mit Throttle By Wire, vier Riding Modes, HSTC Traktionskontrolle und Hill Start Assist (Berganfahrhilfe) ausgestattet. Das neue Chassis aus Aluminium verfügt vorne über eine Doppelquerlenker-Aufhängung und hinten über eine Einarmschwinge mit Pro-Link.
Die Gold Wing ist das einzige Motorrad, das optional mit einem Airbag ausgerüstet werden kann und erstmals über Apple CarPlay® verfügt. Hondas weiterentwickeltes Doppelkupplungsgetriebe in dritter Generation mit sieben Gangstufen ist optional erhältlich und eignet sich perfekt für lange Touren. 

Evolution der beliebten NC Modellreihe
Bei allen drei Modellen wurden für das Modelljahr 2018 der Drehzahlbegrenzer um 900/min auf 7.500 Umdrehungen pro Minute angehoben, um die Leistung bei höheren Drehzahlen besser ausnutzen zu können, und die HSTC Traktionskontrolle hinzugefügt.

Monkey Concept und Super Cub Concept – kleine Bikes mit großer Vergangenheit
Zwei Concepts mit Honda Logo bringen nach der Premiere auf der Tokyo Motor Show in Japan vor wenigen Tagen die Nostalgie auch auf den Honda Stand der EICMA 2017.
Die Monkey mit liegendem 125 cm3 Einzylinder-Motor ist modern ausgestattet mit LED-Beleuchtung, SMART Key-System, Upside Down Gabel und digitalem Cockpit.

Das Super Cub 125C Concept ist eine neue Version des äußerst erfolgreichen Leichtmotorrads. Erst im Oktober feierte es den Meilenstein von 100 Millionen verkauften Fahrzeugen. Der 59-jährige, modernisierte Klassiker Super Cub 125C wurde modernisiert, um seine langjährige Erfolgsgeschichte fortzusetzen. 

 

Alexa Billensteiner
Public Relations Austria
Honda Austria 
Tags: Honda, eicma