Service Menu

Das leiwande Österreich. MotorradmagazinStürzen ist Schande

Oldtimer Motorrad Gleichmäßigkeits Bewerb zu Gunsten Behindertensport 2017 in Zell am See

Maria Buberl - 12.01.2017 Freizeit, Sport

1283148947109_oldtimergrandprixinschwanenstadt_0.jpg

Frei nach dem Moto „Auf´s Jaga-Eck für´n guadn Zweck“ veranstalten wir, der Pinzgauer Motorradsport Club, am 8/9. Juli 2017 in A-5671 Bruck an der Großglocknerstraße (Salzburg, Pinzgau, Zell/See) einen Oldtimer Motorrad Gleichmäßigkeitsbewerb zu Gunsten des Pinzgauer Behindertensport Vereins.

(Beschränkung bis BJ 1977; nur zum Verkehr zugelassene und angemeldete Motorräder bzw. Gespanne). Bei der Wertungsstrecke handelt es sich um eine asphaltierte, 3.5 km lange Bergstrecke, welche aufs „Jaga-Eck“ führt.

Neben 4 Läufen (je 1 Besichtigungs- und 1 Wertungsläufen SA und SO) erwartet Euch Samstagnachmittag eine gemeinsame Ausfahrt auf die Großglockner Hochalpenstraße (Maut ist im Nenngeld inkludiert). Samstagabend bieten wir Euch dann ein musikalisch, künstlerisch und kulinarisch reichhaltiges Benefizkonzert im Festzelt vorm Musikpavillon - von Ziehharmonika bis Rock und Tanzaufführungen von den kleinsten bis zu Jugendlichen.

Weiteres ist im Fahrerlager-Bewirtungszelt ganztägig für Speis und Trank gesorgt.

Samstagnachmittag gibt es dort auch für die kleineren und jüngeren Mitreisenden bzw. Besucher Kinderprogramme/spiele (Clowns, Schminken, Basteln, Hüpfburg…) sowie für alle die Möglichkeit auch mal Behindertensportgeräte kennen zu lernen bzw. diese auszuprobieren.

 

Die Umgebung von Bruck biete viele schöne Ausflugziele sowie Freizeitaktivitäten an, welches für eventuelle Begleitpersonen auch von Interesse sein könnte.

https://www.grossglockner-zellersee.info/de/sommer/home/

Wir würden uns über Eure rege Teilnahme und somit die Unterstützung unserer Benefizveranstaltung sehr freuen, denn ein Großteil der Einnahmen kommt dem Pinzgauer Behindertensport zu Gute.

Darf auch gerne weitergeleitet bzw. beworben werden J

 

In der Hoffnung auf eine positive Rückmeldung verbleiben wir

mit „oldtimerischen“ Grüßen

der Pinzgauer Motorradsport Club, Obmann Posch Franz und Kassier Buberl Maria J

 

 

A u s s c h r e i b u n g und A n m e l d u n g unter
http://pmsc.members.cablelink.at/

 

Tel. Posch Franz: 0676 86 87 11 35
Tel. Buberl Maria: 0676 65 11 98 4