Service Menu

Bist du wer ? Dann stehst du hier....Gemma Promis schauen
Zurück zu Szene

Rauchenecker unschlagbar | Neisser ACC Champ 2017 | 16 Damen am Start

Anna Larissa - 28.08.2017 Sport, Szene

bildschirmfoto_2017-08-28_um_10.29.53.pngDie letzten zwei Rennen der österreichischen Cross Country Serie 2017 spielen sich im Innviertel ab. Der 4te Lauf am legendären "Güpl" in Mehrnbach/Ried forderte die Fahrer - mehr als 30 Grad Celsius: andere bevorzugen da eher den See, die Enduro Stars der Szene blieben den Maschinen treu und kämpfen 2 Stunden lang....

 

Schon nach der Einführungsrunde war klar, dass am Ende des Rennens jeder "waschlnass" sein wird. Entweder aufgrund der Hitze oder aufgrund des toll vorbereiteten "Pools" / Schlamm Loch vom HSV Ried. Für die Zuschauer grandios, für die Fahrer eine mächtige Abkühlung. Bei diesem Lauf feierte die Damenklasse eine Premiere im Jahr 2017! Es waren 16 Mädels am Start (!!!), die Startreihe war sozusagen "augewachsen" und konnte mit den anderen Klassen locker mithalten - sehr cool! Den Start gewann Tanja Berger dicht gefolgt von ACC Champion Patricia Vieghofer und Anna-Larissa Redinger: "Es freut mich zu sehen, dass sich immer mehr Mädels in den Motorsport wagen, denn das ist mitunter eines meiner Ziele. Ich will motivierend sein und Frauen dazu inspirieren auch aufs Bike zu steigen, um unvergessliche Abenteuer zu sammeln! Gratulation an Patrica zum Sieg, ein tolles Rennen! Ich bin mit Platz sehr zufrieden!" 

img_8409.jpg

In der Profi Klasse war Hochspannung vorprogrammiert. Der Lokalmatador und Enduro WM Pilot Pascal Rauchenecker ließ es sich natürlich nicht nehmen beim ACC Lauf auf seiner Heimstrecke zu starten. Er führte von der ersten Kurve an und stellte sein Können und Talent ein mal mehr unter Beweis. In der ersten Rund bot er den Zuschauern Action vom feinsten und sprang ohne auch nur einmal mit der Wimper zu zucken über das Schlammloch. Nachgemacht hat ihm das keiner. Mit einem Vorsprung von mehr als 5 min gewann Rauchi das Rennen überlegen.

bildschirmfoto_2017-08-28_um_10.13.21.png

Auf Platz 2 der Toni Mulec und auf Platz 3 Patrick Neisser, der sich mit den gesammelten Punkten schon vorab zum Champion 2017 krönt, die Mission sich den Titel aus dem Jahr 2015 wieder zurück zu holen ist erfüllt, eine grandiose Saison für den Steirer! Sein Fokus liegt nun auf dem Europafinale in Schwabhausen/D am 14.10. 

bildschirmfoto_2017-08-28_um_10.28.38.pngbildschirmfoto_2017-08-28_um_10.13.48.pngbildschirmfoto_2017-08-28_um_10.12.24.pngbildschirmfoto_2017-08-28_um_10.12.00.png

Alle Ergebnisse: https://xcc-racing.com/htdocs/acc