Service Menu

Alles aus der SteckdoseDie Zukunft ohne Öl
Zurück zu Strombike

Warum wird Dieter Rudolf gesponsert und wer sind seine Partner?

Karl Katoch - 17.03.2017 Markt, Sport, Szene

img_6626.jpg
Wer die Kini Red Bull Wäsche bekommt, mit einem KTM St. Pölten Motorrad fährt und dann noch im Xajo Katalog aussuchen darf,  muss in der Enduroszene schon mal was besonderes geleistet haben! Wenn dann noch Firmen wie GPV Ampelanlagen mitunterstützen, die nicht mal aufscheinen und vor allem wenn keiner weiss für was die Gut sind, dann kann das auch erklärt werden.

Der Reihe nach:

- Dieter Rudolf ist jung, sympatisch, hat einen Beruf und fährt gerne Motorrad !

- In seiner Jugend ist Dieter Trialbewerbe gefahren und hat diese auch oft erfolgreich beendet.

- Bei anderen öffentlichen Bewerben, wie z.B. Bikemesse Wien und diversen Hobby Endurorennen, ist Dieter oft mit sehr guten Leistungen aufgefallen.

- Besonders aufgefallen ist das Dieter mit allen Fahrzeugen, egal ob Trial, Enduro, Roller oder Fahrrad, bemerkenswerte Kunststücke zur Unterhaltung der Leute vorgeführt hat.

 

Mit seiner privaten Enduro ist Dieter dann Endurobewerbe gefahren!

img_6573.jpg

 

Nach ein wenig Überzeugungsarbeit hat sich Dieter entschlossen mit der KTM Freeride Rennen und auch Showbewerbe zu fahren 

Nach viel Überzeugungsarbeit und effektiven Trainingseinheiten in bester Gesellschaft, ist Dieter dann mit einer nahezu serienmässigen KTM Freeride (Umbau: Acrapovic und Automatik Kupplung) beim Erzbergrodeo in die erste Reihe und von dort inmitten der Weltelite ins Ziel gefahren!

 

Bei den Motorradreporter - Showbewerben wie Messen, Safebike, und Rathausplatz Wien, hat sich Dieter mit den entstandenen Publikationen recht rasch verdiente Anerkennung und einen Namen in Verbindung mit KTM Freeride erarbeitet.

Dieter Rudolf  Leistungsschau & Publikationen  >>>

Dieter wurde in Folge bzw. immer noch von KTM für Test, Katalog und Fotofahrten gebucht !

img_6618.jpg

2017 hat Dieter wieder vor, mit viel Spass und Energie Motorrad zu fahren!

Dazu unterstützen Ihn:

- KINI RED BULL über Isi & Heinz Kinigadner KINI-SHOP persönlich, die den Dieter und seine Leistungen sehr schätzen,
- KTM St. Pölten der Karl Schagerl sein Freund und Trainingspartner,
XAJO die beiden Hannes: Wildauer und Reiberger, Freunde vom Karl,
MITAS und MOTOREX über das Erzbergrodeo Friendsteam,
- ARBEITGEBER die die Arbeitszeit anpassen,
- GPV Ampelanlagenchef Günther Pichler dem er Motorradfahren beibringt,
- MOTORRADREPORTER Crew die gerne mit ihm flanieren, trainieren und fotographieren gehen!

 

Wenn ich was oder wem vergessen habe, dann bitte um Nachsicht, ich weis nicht alles!

 

Die Frage der Qualifikation stellt sich bei Dieter Rudolf nicht, in erster Linie ist der Gesamteindruck zu betrachten und der passt für alle Beteiligten!

Wenn dann noch die Ergebisse gut sind, ist das für Dieter Rudolf die perfekte Saison gewesen!
Das sind unsere gemeinsamen Ziele 2017.

 

Wer jetzt fragt, was der Fahrplan von Dieter ist: 
Ich glaube als nächstes Wiesel-X, dann halt Erzbergrodeo und einige wertige Xtreme - Endurorennen!

- Wir wünschen uns unfallfreie Rennen und gute Ergebnisse
- Dass du so freundlich und ansprechbar bleibst wie bisher
- Dass du gut über deine Produkte und Partner redest

 

Damit sind dann am Ende des Jahres auch die Partner zufrieden, da Ihre Produkte über Dieter Rudolf positiv und vor allem eindrucksvoll dargestellt bekommen haben: Dieter Rudolf  Leistungsschau & Publikationen  >>>  hier dazu die Mediendaten >>> 

Wer`s bis hier ausgehalten hat ,"DANKE" für die Aufmerksamkeit!

 

Karl Katoch
TEXT & FOTO