Service Menu

Das leiwande Österreich. MotorradmagazinStürzen ist Schande
Zurück zu News

News aus Japan - Kawasaki Z 900 RS

Kawasaki Österreich - 26.10.2017 Markt

kawa_1.jpg
Bekannt als eine der emotionalsten Motorradmarken der Welt hat Kawasaki auf der Tokyo International Motor Show ein bewundernswertes Modell für 2018 enthüllt und zollt damit dem Stil und den Emotionen der legendären Z1 von 1972 Respekt.

Viele Gerüchte rankten sich um dieses sehnsüchtig erwartete Motorrad, welches den Namen Z900RS trägt. Die Z900RS ist ein moderner Klassiker mit diversen Reminiszenzen an die legendäre Z1 aus den 1970er-Jahren; ein Motorrad, welches nicht nur einen Meilenstein in der Geschichte von Kawasaki darstellt, sondern auch ein Zeichen in der gesamten Motorradwelt setzte.

Als "Retro Sport" Modell mit der Abkürzung RS wurde die vollständig neue Z900RS akribisch durch Kawasakis Design- und Technikabteilung erschaffen. Tatsächlich verbindet sie wenig mit dem 2017 eingeführten Z900 Naked Bike. Auch wenn die Z900RS ein paar Dinge mit der Z900 teilt, spricht sie eine andere Zielgruppe an. Eine Zielgruppe, welche ein Motorrad mit außergewöhnlichem Stil, Anziehungskraft und wahrem Fahrgenuss sucht. Zudem werden auch Wiedereinsteiger der Z900RS nur schwer widerstehen können.

Zahlreiche größere und kleinere Details erinnern an die klassische Z1 von 1972. So ist die Hubraumklasse von 900 cm3 eines der Gemeinsamkeiten beider Modelle. Insbesondere die spezielle Lackierung, die Logos, der polierte Nockenwellendeckel, die Rippen am Zylinderkopf, sowie ganz besonders der charakteristische Tropfentank und das markante Heck, auch als „Entenbürzel“ bezeichnet, erinnern an die Ursprungs-Z1. Doch das Fahrverhalten und die verbaute Technologie ist alles andere als Retro. Die Z900RS ist ein modernes Motorrad mit einem neuen Chassis und neuem Motor. Ausgestattet mit einem unverwechselbaren LED-Frontscheinwerfer, LED-Blinkern und LED-Rücklicht, Gussrädern im speziellen Speichendesign, dem markanten Auspuff mit seinem einmaligen Sound sowie vielen weiteren Details wird sie von den Z-Enthusiasten große Zustimmung erhalten. Die Z900RS verbindet erfolgreich Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Die Z900RS wird in 3 attraktiven Farbvarianten erhältlich sein: in braun/orange als eine Hommage an die Z1 von 1972, in klassischem Schwarz mit Pinstripes in gold und silber sowie als moderne, urbane Variante in mattgrün mit prägnantem "900"-Logo auf dem Seitendeckel.

Mit ihrer Weltpremiere am 25. Oktober in Tokyo öffnet sich für Kawasaki ein weiteres spannendes Kapitel in der Geschichte der Z-Modelle.

Die neue Kawasaki Z900RS wird ab Dezember 2017 bei deinem autorisierten Kawasaki Händlern erhältlich sein.

 

Kawasaki Österreich
Tags: kawasaki