Service Menu

Das leiwande Österreich. MotorradmagazinStürzen ist Schande

Pure Sportlichkeit mit klassischer Linienführung: die neue Street Cup aus der Bonneville-Familie von TRIUMPH

Uli Bonsels - 21.01.2017 Markt

street_scrambler_and_street_cup.jpg

Mit der neuen Street Cup präsentiert TRIUMPH ein schnörkellos sportliches Motorrad mit dem authentischem Stil und Charakter der Café-Racer-Bikes aus den 1950er und 60er Jahren.

Mit ihrem kraftvollen 900-Kubik-Zweizylindermotor und zahlreichen aufwändig gestalteten Details ergänzt die Street Cup die erfolgreiche Bonneville-Modellreihe um ein echtes Urban-Sports-Bike, das seine Fahrerinnen und Fahrer jeden Tag aufs Neue in seinen Bann zieht.

 

Der Name der neuen TRIUMPH Street Cup geht auf die Club Racing-Szene in der ersten Blütezeit der Café-Racer-Motorräder in den 50er und 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts zurück. Mit ihrer eleganten, zeitlos-sportlichen Linienführung ist die neue Street Cup eine stilsichere Reminiszenz an die liebevoll getunten Motorräder der schnellen „Ton-up-Boys“ aus jener Zeit. Die Street Cup bietet Motorradfahrern von heute die Präsenz und den Stil eines modernen Café Racers in Custom-Optik – verbunden mit einer Ergonomie, die auf dynamische Sportlichkeit ausgelegt ist, ohne Kompromisse in Sachen Alltagstauglichkeit zu machen. Vielmehr ist die Street Cup mit ihrer integrierenden Sitzposition, ihrem agilen Handling und ihrer zielgenauen, straffen Fahrwerkauslegung ein echtes Fahrspaß-Motorrad mit besonders sportlicher Attitüde für alle Einsatzbereiche.

 

Ein echter Street Racer in zeitlosem Stil

Mit dem beliebten Modell Street Twin verbindet die Street Cup das moderne Custom-Design. Neben den legendären Designmerkmalen der Bonneville besticht sie durch klare Linien, reduziertes Bodywork und moderne Details. Dazu gehören Gussräder, ein Kraftstofftank im eleganten Design mit abschließbarem Tankdeckel, schwarze, modellierte Motordeckel mit dreieckigem TRIUMPH-Emblem, ein elegantes Drosselklappengehäuse mit Aluminium-Abdeckung sowie markante Zylinderköpfe mit Kühlrippen und Krümmer-Sternmuttern.

Um den besonderen „Café-Racer-Stil“ punktgenau zu treffen, haben die TRIUMPH-Designer die neue Street Cup mit einer Vielzahl unverwechselbarer Details und hochwertigen Designelementen ausgestattet. Dazu gehören:

  • authentischer Bullet-Sitz mit Bezug in Alcantara-Optik und attraktiver Akzentuierung durch silberfarbene Kontrastnähte
  • Sitzbankabdeckung im „Café Racer“-Stil, Lackierung mit Startnummerngrafik (abnehmbar)
  • eine farblich auf das Motorrad abgestimmte Flyscreen mit passender Grafik
  • moderne Lenkerendspiegel mit geschmiedeten Armen
  • Doppelinstrument mit poliertem Edelstahlgehäuse wie bei den Thruxton-Modellen
  • Fußrasten im Stil der Thruxton R
  • an das Thruxton-Design angelehnte Scheinwerferhalterungen; Gehäuse und Blende sind lackiert
  • sportliche Gabelprotektoren als Ersatz für die klassischen Gabel-Faltenbälge der Street Twin
  • stilvolle, schwarz lackierte Bullet-Blinker

 

Zusätzlich zeigt die Maschine eine exzellente Verarbeitung und Detailtreue – inklusive goldfarbenen Motoremblemen sowie einzigartigen Graphics und TRIUMPH-Tankemblemen. Bei den Lackierungen stehen zwei elegante Zweifarbvarianten zur Auswahl: Racing Yellow und Silver Ice mit von Hand gezogenen Zierstreifen in Jet Black und Pin-Stripe-Verzierungen in Racing Yellow an den Rädern oder Jet Black und Silver Ice mit von Hand gezogenen Zierstreifen in Gold und Pin-Stripe-Verzierungen in Gold an den Rädern.

Kraftvolle Performance für Kenner: der 900-Kubik Bonneville-Twin

Der aus der Street Twin bekannte Bonneville-Zweizylindermotor mit 900 Kubik macht die Street Cup zum perfekten Begleiter für den zügigen Ausflug über kurvenreiche Landstraßen oder einen schnellen Trip in die Stadt. Dank einer umfassenden Modifikation der Bonneville-Motorplattform sorgt der kraftvolle Twin mit charismatischem 270-Grad-Hubzapfenversatz in Kombination mit dem leichtgängigen 5-Gang-Getriebe für eine gleichmäßige, lineare Leistungsentfaltung und satten Durchzug in allen Drehzahlbereichen. Der Motor der Street Cup ist perfekt darauf abgestimmt, genau dort seine Leistung zu entfalten, wo sie am meisten gebraucht wird. Gegenüber der Vorgängergeneration wurden das Spitzendrehmoment um 18 Prozent und die Leistung im mittleren Drehzahlbereich um 22 Prozent gesteigert. Das Spitzendrehmoment beträgt 80 Nm bei 3.200 U/min.

Ein verbessertes Ansprechverhalten der Drosselklappe dank elektronischer Steuerung und eine hochmoderne Flüssigkeitskühlung, die mit viel Geschick in die elegante Erscheinung der Street Cup integriert wurde, sorgen für niedrigere Emissionswerte und eine deutliche Verbesserung der Kraftstoffeffizienz von bis zu 36 Prozent gegenüber der Vorgängergeneration. In Kombination mit dem verlängerten Wartungsintervall von 16.000 Kilometern führt dies zu einer spürbaren Senkung der Gesamtbetriebskosten.

Zu den charakteristischen Merkmalen der neuen Street Cup gehören außerdem kürzere, leichtere und nach oben gezogene Doppelschalldämpfer mit einer Blende in Satin Black und Edelstahl-Endkappen. Sie produzieren den unverwechselbaren Sound eines britischen Twins, dessen satter, tiefer Klang den klassisch-sportlichen Charakter des Motorrads souverän unterstreicht.

 

Das neue Urban Sports-Bike: hohe Agilität und beste Ergonomie

Passend zu ihrer „Street Racer“-Auslegung ist die Ergonomie der Street Cup auf dynamische Sportlichkeit abgestimmt, ohne dabei Kompromisse beim Alltagskomfort zu machen. Im Vergleich zur Street Twin nimmt der Fahrer eine etwas höhere Sitzposition ein und sitzt weiter hinten. Der Lenker ist niedriger und etwas weiter vorn positioniert. Dies resultiert in einer sportlicheren Sitzhaltung und verbessert zudem das Einlenkverhalten.

Zur Ausstattung der Street Cup gehören ein neuer tiefer Lenker in markanter „Ace“-Optik und eine modellspezifische Hinterradaufhängung mit längeren Federbeinen (bei einem unveränderten Federweg von 120 mm wie bei der Street Twin), woraus sich ein hochgezogenes Heck und ein steilerer Lenkkopfwinkel ergeben. In Kombination mit der sportlichen Fahrposition verbessert dies die Agilität des Motorrads. Dieser Auslegung entspricht auch die neue, hochwertige Nissin Doppelkolben-Schwimmsattelbremse mit gefrästem Markenemblem – gleichermaßen ein Plus für Sportlichkeit und Sicherheit und nebenbei ein echter Hingucker.

Abgerundet wird das Gesamtpaket der Street Cup als sportliches Allroundbike mit der Fahrwerkabstimmung, die auf ein vertrauenerweckendes und packendes Fahrerlebnis ausgelegt ist. Dank der überarbeiteten Ergonomie mit der niedrigen Sitzhöhe von 780 mm und einer geringen Überstandhöhe erreicht der Fahrer mit den Füßen problemlos den Boden. Dies macht den Fahrspaß der Street Cup einem breiten Fahrerspektrum zugänglich.

Sinnvolle Technik für mehr Fahrspaß: die Ausstattung der Street Cup

Die Street Cup kombiniert die minimalistische Optik der Street Twin mit moderner Funktionalität, die für maximale Präzision, Kontrolle und Sicherheit sorgt. Zu ihrer Ausstattung gehören zahlreiche auf den Fahrer zugeschnittene Technologien wie:

Elektronische Drosselklappensteuerung

Für mehr Fahrspaß, Sicherheit und Kontrolle sowie ein direkteres Ansprechverhalten der Drosselklappe

ABS

Ein Antiblockiersystem der neuesten Generation sorgt für ein gesteigertes Maß an Sicherheit und Kontrolle. Gleichzeitig gibt es sich unauffällig und wirkt sich nur minimal auf die Optik aus.

Abschaltbare Traktionskontrolle

Eine über das Menüsystem im Instrument abschaltbare Traktionskontrolle bietet dem Fahrer ein Höchstmaß an Sicherheit und Komfort.

Drehmomentunterstützte Kupplung

Für verbesserte Dosierung und reduzierten Kraftaufwand bei der Kupplungsbetätigung, ein echtes Komfortplus, nicht nur bei langen Touren

Flüssigkeitskühlung

Sorgt für geringere Emissionswerte und eine um 36 % verbesserte Kraftstoffeffizienz

LED-Rückleuchte

Integriert in das klassische Design, sorgt sie bei verbesserter Energieeffizienz für eine markante Lichtsignatur.

Wegfahrsperre

In den neuen Schlüssel mit hochwertigem TRIUMPH-Emblem integriert

USB-Ladebuchse

Unter der Sitzbank angeordnet und praktisch zum Laden sämtlicher elektronischer Geräte

Stilvolles Doppelinstrument

Umfangreich ausgestattete Instrumente (Tachometer und Drehzahlmesser) mit raffiniert integriertem Digitalmenü, das sich während der Fahrt per Tastendruck bedienen lässt.

 

Eine Street Cup für jeden – ob mit A1 oder A2 Führerschein

Ab Frühjahr 2017 ist ein Drosselkit für die Street Cup erhältlich, das auch Fahrerinnen und Fahrern mit einem Führerschein der Klasse A2 den Start mit einer Street Cup ermöglicht. Dieses Drosselkit kann problemlos von einem TRIUMPH-Händler montiert und wieder entfernt werden

 

Möglichkeiten zur Gestaltung: die persönliche „Special Edition“ der Street Cup

Individualität ist Trumpf: Mehr als 120 stilvolle und hochwertige Zubehörteile bietet TRIUMPH für die Street Cup. Alle Fahrer, die ihr Motorrad weiter individualisieren wollen, finden in diesem Sortiment eine breite Auswahl an Möglichkeiten für noch mehr Stil oder ein Plus an Komfort und Praxistauglichkeit. Zum Angebot gehören beispielsweise voll einstellbare Federbeine von Fox, Schalldämpfer von Vance & Hines, verstellbare gefräste Lenkerhebel aus Aluminium, Heckumbauten in individueller Optik, kompakte LED-Blinker im Bullet-Style oder Heizgriffe.

Die neue Street Cup ist ab sofort bei den Händlern von TRIUMPH verfügbar. Zur Auswahl stehen zwei aufwändig gestaltete Bicolor-Lackierungen: die Kombinationen Racing Yellow / Silver Ice oder Jet Black / Silver Ice.

 

TRIUMPH Street Cup – Technische Daten und Spezifikationen – Stand 21.1.2017

Motor und Kraftübertragung

Typ

Paralleltwin, flüssigkeitsgekühlt, 8 Ventile, SOHC,
270° Hubzapfenversatz

Hubraum

900 cm³

Bohrung/Hub

84,6 x 80,0 mm

Verdichtung

10,55:1

Max. Leistung

55 PS (40.5kW) @ 5.900 U/min

Max. Drehmoment

80 Nm @ 3.230 U/min

Kraftstoffversorgung

Elektronische, sequenzielle Multipoint-Kraftstoffeinspritzung

Abgasanlage

Gebürstete 2-in-2 Edelstahl-Auspuffanlage mit schwarzen Doppelschalldämpfern

Endantrieb

X-Ring-Kette

Kupplung

drehmomentunterstützte Mehrscheiben-Ölbadkupplung

Getriebe

5-Gang

Fahrwerk

Rahmen

Stahl-Zentralrohrrahmen mit zwei Unterzügen

Schwinge

Stahl-Zweiarmschwinge

Vorderrad

Leichtmetall-Gussrad 18 x 2,75

Hinterrad

Leichtmetall-Gussrad 17 x 4.25

Vorderreifen

100/90-18   Pirelli Phantom SportsComp

Hinterreifen

150/70 R17   Pirelli Phantom SportsComp

Vorderradaufhängung

41 mm KYB Cartridge-Telegabel, 120 mm Federweg

Hinterradaufhängung

KYB Stereofederbeine mit einstellbarer Federbasis, 120 mm Federweg

Vorderradbremse

310 mm Einzelscheibe, Nissin Doppelkolben-Schwimmsattel, ABS

Hinterradbremse

255 mm Bremsscheibe, Nissin Doppelkolben-Schwimmsattel, ABS

Instrumente Anzeige/Funktionen

Analoger Tachometer und Drehzahlmesser, weitere Anzeigen für: eingelegtem Gang, Kraftstoffstand, Restreichweite, aktueller und durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch, Uhr, 2x Trip-Computer sowie Service, Auswahl über Lenkerschalter, vorbereitet für Heizgriffe, Statusanzeige der Traktionskontrolle

Abmessungen und Gewicht

Länge

2.090 mm

Höhe (ohne Spiegel)

1.105 mm

Sitzhöhe

780 mm

Radstand

1.435 mm

Lenkkopfwinkel

24,3º

Nachlauf

98,7 mm

Trockengewicht

200 kg

Tankinhalt

12 l

Kraftstoffverbrauch

 Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch gemäß Homologation: 3,7 L /100 km

Emissionen

 Homologiert nach EURO 4, CO2-Ausstoß: 87,0 g/km 

(Die Angaben für CO2-Ausstoß und Kraftstoffverbrauch basieren auf der EU-Richtlinie 168/2013 sowie spezifischen Testbedingungen und dienen als Vergleichsmaßstab. Der Verbrauch unter realen Fahrbedingungen kann abweichen.)

Serienausstattung

Lenker in „Ace“-Optik

Bullet-Sitz mit silberfarbenen Ziernähten und lackierter Abdeckung

Lackierte Flyscreen

Abschaltbare Traktionskontrolle

Elektronische Drosselklappensteuerung (Ride-by-Wire)

Drehmomentunterstützte Kupplung

Wegfahrsperre

LED-Rückleuchte

USB-Anschluss

Bordcomputer

Inspektionsintervalle

1. Inspektion nach 800 km, danach alle 16.000 km oder einmal im Jahr

Garantie

Deutschland und Österreich: 4 Jahre (2 Jahre Herstellergarantie und 2 Jahre Anschlussgarantie  ohne Kilometerbegrenzung gemäß den aktuellen Bedingungen der CG Car-Garantie Versicherungs-AG.)

Schweiz: 2 Jahre

Preise

Deutschland: 10.500,00 Euro (zzgl. 450,00 Euro Nebenkosten)

Österreich: 11.100,00 Euro inkl. Nebenkosten und NOVA

Schweiz: 11‘700 CHF (zzgl. 160 CHF Transportpauschale)