Service Menu

Das leiwande Österreich. MotorradmagazinStürzen ist Schande

SachsenKrad 2018

Ines Kurze - 10.01.2018 Freizeit

sachsenkrad_2017_51332_58c8f108aa.jpg
Deutschlandpremieren, Startätowierer, WM-Präsentation und Weltenbummler.

Vom 12. bis 14. Januar findet die SachsenKrad 2018 in Dresden statt, über 140 Aussteller und alle renommierten Marken sind 2018 auf 10.000 m2 in der MESSE DRESDEN dabei. Die erste Motorradmesse des Jahres zeigt die neuen Modelle, in Dresden gibt es knapp 20  Deutschlandpremieren u.a. von BMW, Triumph, KTM, Honda, Yamaha, Kawasaki und Ducati.  2018 geht die SachsenKrad mit ihrem Special ENDURO BASE3 wieder offroad - erstmals gibt es Vorführungen mit Elektro-Enduromaschine direkt in der Halle.

Der ADAC Sachsen sowie der ADMV informieren zum Motorsport in Sachsen und präsentieren den Rennnachwuchs sowie Möglichkeiten zum Einstieg in den Motorsport. Das Racing Team Freudenberg stellt am 13. Januar zur SachsenKrad sein Weltmeisterschaftsteam mit den drei deutschen Top-Piloten Luca Grünwald, Jan-Ole Jähnig und Max Kappler vor. Stargast der SachsenKrad 2018 ist Randy Engelhard - der unter anderem aus der TV-Serie "Horror Tattoos" bekannte Zwickauer enthüllt auf der Messe eine exklusive handbemalte Maschine.

Der Dresdner Daniel Rintz berichtet von seiner sechsjährigen Weltumrundung auf dem Motorrad, weitere Höhepunkte sind zwei Showbühnen und der Biker-Gottesdienst. Die bundesweit erste Gelegenheit des Jahres zum E-Bike-Testen sowie Modellneuheiten bietet wieder die Sonderschau e-bike-days. 

 

sachsenkrad_2017_51330_58c8f10801.jpg

Alle Informationen zu Ausstellern, Programm und Sonderschau auf www.sachsenkrad.de.

Die SachsenKrad 2018 findet vom 12. bis 14.Januar in der Messe Dresden statt und hat am Freitag von 11 bis 18 Uhr und am Wochenende von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 8 €, ermäßigt 6 € und ist bis 16 Jahre frei. Für Schüler, Studenten und Auszubildende kostet die Tageskarte nur 3 Euro.

 

ORTEC Messe und Kongress GmbH
Ines Kurze
Tags: messe, motorrad